Warum ist Coenzym Q10 so wichtig?

Coenzym Q10 kann einen wesentlichen Anteil an unserer Körpergesundheit einnehmen. Nicht immer ist des möglich, den vollständigen Bedarf durch die Ernährung abzudecken. Hier können Coenzym Q10 Kapseln Abhilfe schaffen. Warum der Wirkstoff uns tut gut und wo er unser Wohlbefinden unterstützt, erfährt ihr in diesem Artikel.

Coenzym Q10 wird von unserem Körper selbst gebildet und ist unersetzlich für unsere Energiegewinnung. In allen Zellen unseres Körpers (Nervenzellen, Muskelzellen, Herzzellen) befinden sich die sogenannten Mitochondrien – die Energie-Kraftwerke unseres Körpers. In den Mitochondrien werden die Nährstoffe, die wir mit der Nahrung zu uns nehmen mit Hilfe von Sauerstoff und zahlreichen Enzymen in ATP (Adenosintriphosphat) umgewandelt. ATP ist der Energiespeicher in unseren Zellen.

An diesem Prozess, der auch Atmungskette genannt wird, sind neben Sauerstoff auch zahlreiche Vitalstoffe, auch das Coenzym Q10, maßgeblich beteiligt.

Das Coenzym Q10 spielt im letzten Schritt der Atmungskette eine wichtige Rolle und ist daher unersetzlich für die Energiegewinnung unseres Körpers.

Hat der Körper nicht ausreichend Coenzym Q10 zur Verfügung, kann er auch nicht genug Energie produzieren.

Des weiteren werden bei einem Coenzym Q10 Mangel vermehrt freie Radikale gebildet, welche in größeren Mengen die Zellmembran und die Zellbestandteile schädigen, und so die Zellalterung und die Alterung des Menschen beschleunigen.

In diesen Nahrungsmitteln finden wir Coenzym Q10

  • Gemüse: Brokkoli, Sojabohnen, grüne Bohnen, Spinat, Kohl, Knoblauch
  • Fisch: Makrelen, Sardinen
  • Fleisch
  • Walnüsse, Mandeln
  • Sesamöl

Wirkung von Coenzym Q10

  • als Antioxidans gegen freie Radikale
  • bei Anti-Aging
  • für ein gesundes Herz-Kreislaufsystem
  • für ein starkes Immunsystem
  • für gesunde Nerven
  • bei Fibromyalgie

Coenzym Q10 als Antioxidans

Freie Radikale, wie z.B. Stress, ungesunde Ernährung, zu wenig Bewegung, Umweltgifte, Rauchen etc., sind eine Gefahr für unsere Körperzelle. Um diese freien Radikale zu entschärfen und unsere Zelle zu schützen, brauchen wir die sogenannten Antioxidantien. Diese wirken wir eine Art Schutzschild für unsere Zelle. Antioxidantien sind z.B. Vitamin C, Vitamin E und Glutathion. Auch das Coenzym Q10 hat starke antioxidative Eigenschaften und kann schädliche freie Radikale abfangen und die Zellgesundheit fördern.

Coenzym Q10 als Anti-Aging

Mit steigendem Alter lässt die körpereigene Produktion von Coenzym Q10 nach, wodurch auch die Produktion von freien Radikalen ansteigt. Wie schon erwähnt führt eine vermehrte Produktion von freien Radikalen zu einer schnelleren Alterung unserer Körper- und auch Hautzellen. Deshalb sollte immer auf eine ausreichende Zufuhr von Conezym Q10 über die Nahrung oder über Nahrungsergänzungsmittel geachtet werden.

Für ein starkes und gesundes Immunsystem

Aus zahlreichen wissenschaftlichen Studien wissen wir das Q10 unser Immunsystem nicht nur durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften stärken kann, sondern gemeinsam mit Vitamin E einen großen Anteil bei der Abwehr von Viren und Bakterien leistet. Dabei werden die natürlichen Killerzellen, welche bei der Virenabwehr eine entscheidende Rolle einnehmen, unterstützt und gestärkt.

Für gesunde Nerven

Störungen und Alterungserscheinungen unserer Nervenzellen hängen in der Regel immer mit einer Störung der Energieversorgung zusammen. Q10 kann durch die Verbesserung der Mitochondrien bei manchen Nervenkrankheiten helfen. In einer Studie konnte sogar das Fortschreiten von Parkinson mithilfe von Coenzym Q10 Nahrungsergänzungen verlangsamt werden.

Bei Fibromyalgie

Als Fibromyalgie bezeichnet man eine chronische Schmerzerkrankung, die sich durch Schmerzen in unterschiedlichen Körperregionen äußert. Menschen mit Fibromyalgie haben etwa 40% weniger Q10 in ihrer Zellmembran. Eine Substituierung mit Q10 erscheint deshalb als sinnvolle Möglichkeit die Symptome zu lindern.

Fazit

Abschließend lässt sich festhalten, dass das Coenzym Q10 einen wesentlichen Anteil an der gesamten Körpergesundheit hat. Deshalb sollte immer auf eine adäquate Zufuhr von Q10 geachtet werden. Da dies mit unserer Ernährung nicht immer möglich ist, sollte man auf qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungen zurückgreifen. Diese sollten immer in einem lichtundurchlässigen Behälter aufbewahrt werden Die Kombination mit Vitamin C oder Vitamin E kann eine noch bessere Wirkung von Q10 erzielen.

Die healthdoctors Produkte aus unserem Portfolio an Nahrungsmittelergänzungen werden in Österreich produziert und sind hoch dosiert. Der Wirkstoff Coenzym Q10 ist in unseren Produkten "Healthy Day" und "Energy Kick" enthalten.

Hier geht's zum Shop