Für Sprossen-Lovers: PepUpLife - friends of healthdoctors

Wie ihr wisst: wir empfehlen eine gesunde und bewusste Ernährung. Dies setzt voraus, dass wir uns mit den Lebensmitteln und den Produkten die in unserem Einkaufswagen laden, im Detail auseinandersetzen. Hochwertige Produkte und Unternehmen, die ihre Firmenphilosophie an der Qualität orientieren, sind uns einfach die liebsten! Im aktuellen Blogbeitrag möchten wir euch den aufstrebenden Newcomer "PepUpLife" vorstellen - Harald Mach und Josef Prückl (die Gründer der Marke) sind sehr stolz auf ihre biologischen Superfood-Highflyers!

Pflanzenbasierte, vollwertige Lebensmittel

Ok - aber first things first. Wie du wahrscheinlich merkst, sind wir Feuer und Flamme wenn es um gutes, gesundes Essen geht. Mit unserer Mission - die Menschen zu einem gesünderen, agileren Lifestyle zu bewegen - sind wir auf PepUpLife gestoßen. Ein österreichisches Unternehmen, das mit "Smarten Foodkreationen" mehr Pep in den Ernährungsalltag der Kunden bringt. Die beiden Gründer entwickeln die Rezepturen für die Superfoods selbst und achten dabei auf höchste Qualität in den Rohstoffen und im Verpackungsdesign.

Das Sortiment von PepUpLife

Apropos verpacken. Was wird denn da jetzt eigentlich verpackt? Sprossen. Und Sprossen. Und Sprossen. Eigentlich verblüffend, was man damit alles machen kann. Das Sortiment:

  • Sprossenbeutel: In verschiedenen Varianten heißt es "Vom Korn zum Gemüse" - ganz praktisch im Teebeutel und easy diy at home. Immer frisch... mmmmh
  • Knuspersprossen: Als Salat-Topping wunderbar geeignet aber auch on top von Bowls oder Gemüsegerichten ein Gedicht! Mit drei Sorten ist für jeden etwas dabei.
  • Sprossen Müsli/Porridge: Für den Start in einen kraftvollen Tag. Mit Mandelmilch und frischem Obst ist der Energiekick garantiert!
  • Schnal'z: Du merkst schon - da gibt's eine Namensähnlichkeit zum "Schmalz". Yess - ist auch so gedacht und schmeckt auch so, nur eben gesünder mit Kokosfett und Sheabutter und.... natürlich knusprigen Sprossen. Vorrätig mit Kurkuma, Apfel oder als Klassiker. Wunderbar auf frischem Roggenbrot aber auch als Kleks in der Gemüse-Grillpfanne geschmacklich ein Hit!

Du willst die Produkte shoppen?

Jetzt fragst du dich sicher - und wo kann man die Superfood Produkte kaufen? Guter Punkt! Das Team von PepUpLife arbeitet derzeit an einem Onlineshop, aaaaber die Sprossen gibt's auch schon im Handel - zum Beispiel bei BillaPlus oder Interspar. Hier ein Überblick über die PepUpLife Partner »

Rezepte mit den Superfood Sprossen

Wenn wir von Produkten begeistert sind, wollen wir es natürlich auch gleich ausprobieren. Hier zwei Rezepte die wirklich supereasy zum Nachkochen sind und in Handumdrehen PEP in deinen Speiseplan bringen :)

Healthy Rolls mit PepUpLife-Sprossen

Ein herrlich frisches Fingerfood mit viel Gemüse und Sprossen.

Für 8 Rollen braucht man:

  • 8 Stück Reisblätter
  • 2 Beutel (hier Sprossenmix 4 und Alfalfa)
  • 1 Karotte
  • 2 Snackgurken
  • 1 Jungzwiebel
  • ca. 150g Tofu
  • 1/2 Paprika
  • Salatblätter

Für die Sauce:

  • 200 ml Joghurt
  • 2 gehäufte TL Senf
  • 2 gehäufte TL Tomatenmark
  • ein wenig Zitronensaft und Sesamöl
  • Kräutersalz, Pfeffer, Chili (muss nicht)

Zubereitung:

  1. Karotte, Jungzwiebel, Paprika, Salat in circa 7-8 cm lange Streifen schneiden
  2. Gurken der Länge nach vierteln
  3. Tofu schneiden und in Öl auf allen Seiten knusprig anbraten.
  4. Für die Sauce alle Zutaten vermischen und mit dem Schneebesen verrühren
  5. 1 Blatt Reispapier ca. 1 Minute im Wasser einweichen
  6. vorsichtig herausnehmen und auf ein befeuchtetes Küchentuch legen
  7. Gemüse, Tofu, Sauce und PepUpLife Sprossen in der Mitte platzieren
  8. Rollen drehen: untere Hälfte des Reisblattes mit Gemüse fest einwickeln, Seiten links und rechts einschlagen, das Gemüse kompakt einrollen

Kürbis-Karfiol-Suppe mit Knuspersprossen

Zutaten:

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 1/2 Karfiol
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagobers oder Hafersahne
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Muskatnuss
  • PepUpLife Knuspersprossen
  • optional: 1-2 Brotstücke

Zubereitung:

  1. Zwiebel schneiden und in einem Topf mit Öl erhitzen und anschließend andünsten. Knoblauch und Chili hinzufügen.
  2. Kürbis in grobe Stücke schneiden und Karfiol in kleine Röschen teilen. Kürbis und Karfiol hinzugeben.
  3. Gemüsebrühe übergießen und köcheln lassen bis das Gemüse gut durch ist.
  4. Mit einem Mixer pürieren bis die Suppe cremig ist.
  5. Schlagobers/Hafersahne hinzugeben.
  6. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  7. Brot in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne anbraten.
  8. Suppe mit Brotwürfel und PepUpLife Knuspersprossen servieren.

Hinterlasse einen Kommentar