WORKSHOP WIEN: Mehr Energie, besserer Schlaf & ein gestärktes Immunsystem

Wie dir die Wim-Hof-Methode helfen kann

  • Du fühlst dich danach energiegeladen

    Oft verlangt uns unser Leben sehr viel ab. Hier noch schnell etwas erledigen, dort noch kurz einer Arbeit nachgehen… wer kennt das nicht. Dazu brauchen wir Energie und Motivation. Mit der Wim-Hof-Methode lernst du, dich auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren und jenen Stress loszulassen, der dir deine Energie raubt.


  • Dein Schlaf ist viel besser

    Unsere Schlafqualität hat großen Einfluss auf unser körperliches und geistiges Wohlbefinden. Wer nicht gut schläft, kann auch am nächsten Tag nicht die volle Leistung abrufen. Wenn du aber einen guten Schlafrhythmus findest, wird sich das wesentlich auf deine Lebensqualität auswirken!


  • Du kannst besser mit Stress umgehen

    Andauernder Stress beeinträchtigen unser Wohlbefinden wesentlich. Wenn du weniger Stress haben möchtest, erfordert das zuerst, die Stressfaktoren deines Alltags zu identifizieren – was löst sie aus? Wenn du das weißt, kannst du Strategien anwenden, die deinen Körper und deinen Geist entspannen lassen.

Der Workshop mit Theresa

Entfalte jetzt dein volles Potential und melde dich zu einem der Workshops in Wien an! Theresa erwartet dich mit einem umfangreichen Programm, das dir helfen wird, deine Lebensqualität erheblich zu verbessern!

WIM-HOF-METHODE – Grundlagen Workshop

  • Grundlagen & Grundlagen // 14 bis 15 Uhr
    Wer ist Wim Hof und was ist seine Methode
  • Geführte Bewegung, Atmung, Entspannung // 15 bis 16.30 Uh
  • Gemeinsame Jause und Fragerunde // 16.30 bis 17 Uhr
    Gesunder, leichter Snack
  • Mindset, Vorbereitung & Eisbad // 17 bis 18.30 Uhr
    Warum Kältetraining?
    Den Körper auf das Eisbad vorbereiten
  • Gemeinsamer Abschluss // 18.30 bis 19 Uhr

Termine: 29.10., 18.11., 3.12., 30.12.

Pro Person EUR 125,-

Location: y.lab Studio, Mollardgasse 70C/6, 1060 Wien

Im Preis inkludiert: Wim-Hof-Grundlagen und Theorie, Gruppenatemsession, gesunder Snack, Vorbereitung und mentale Session, Eisbad sowie persönliche Bilder von dir im Eisbad.

Die 3 Säulen der Wim-Hof-Methode

In der Wim-Hof-Methode liegt die Kraft in der Kombination von drei Säulen. Mit der Kombination und eine Integration in deinen Alltag, geben dir die Möglichkeit, dein Leben bewusster, achtsamer und entspannter zu leben!


  • 1. Atmung

    Wir atmen ja eigentlich immer. Aber wie? Viele von uns denken gar nicht an das Potential, dass in unserer Atmung liegt. Die spezielle Atemtechnik der Wim-Hof-Methode bringt eine Vielzahl an Vorteilen: erhöhte Energie, weniger Stressempfinden, ein gestärktes Immunsystem, mehr Fokus und Entschlossenheit, eine erhöhte Willenskraft.


  • 2. Kältetherapie

    Wenn wir uns Kälte aussetzen – innerhalb der Wim-Hof-Methode ist es das Eisbad - hat dies wesentliche Auswirkungen auf unsere Gesundheit! Zum Beispiel: reduzierte Entzündungen, ausgeglichener Hormonspiegel, verbesserte Schlafqualität, Produktion von Endorphinen, positive Gefühlslage, Anregen des Stoffwechsels.


  • 3. Meditation

    Sowohl gezielte Atmung als auch die Kälteexposition erfordern Fokus, Geduld und Hingabe. Du brauchst die Entschlossenheit, um dich auf diese Methode einzulassen. So kannst du deinen eigenen Körper und Geist besser erforschen was dich mental stärker macht.

Es werden alle Facetten der Wim-Hof-Methode behandelt. Du erfährst, wie Sauerstoff und Kälte deinen Körper positiv belasten, wie du deine Komfortzone erweiterst und kannst all das was du lernst auch gleich direkt anwenden und ausprobieren.

Der Workshop setzt einen sicheren Rahmen, in dem du deine ersten Erfahrungen mit der Atmung bzw. der Kälte machen kannst. In schönem Ambiente lernst du in der Gruppe die Methode und damit auch dich selbst besser kennen und wie du die Methode in deinen eigenen Alltag integrieren kannst.

Nachdem du die Gruppe und deine Instruktorin kennen gelernt hast, starten wir mit etwas Theorie in die Methode, damit du auch weißt, worum es hier eigentlich geht. Wir werden uns auf anschauliche Art mit der Wissenschaft und der Ausführung der Methode beschäftigen, bevor wir in die Praxis starten. Wenn alle Fragen geklärt sind, geht es auch schon los.

Wir beschäftigen uns mit der richtigen Art zu atmen und werden mit ein bisschen Bewegung unsere Körper auf die Atempraxis vorbereiten. Das Atmen in der Gruppe ist eine spezielle Erfahrung und endet in einer Meditation mit Live Musik. Bei einer gemeinsamen Jause, gibt es genügend Raum um über die eigenen Erfahrungen zu reflektieren.

Im zweiten Teil des Workshops bereiten wir unseren Körper und Geist auf das Eisbad vor. Auch hier gibt es genügend Zeit um alle Fragen zu klären und um dann als Team gemeinsam die Kälte zu erleben.

Wenn du das möchtest halten wir das Erlebnis fotografisch fest und lassen dir deine Fotos danach persönlich zukommen.

  • Badekleidung (oder Sportkleidung die nass werden darf)
  • Handtuch
  • ev. Schlapfen oder Flip Flops

Da der Workshop für Anfänger:innen gedacht ist, musst du dich gar nicht vorbereiten, wenn du jedoch bereits ein Gefühl für die Kälte entwickeln möchtest, empfiehlt es sich als Vorbereitung kalt zu duschen. Am Besten beginnst du am Ende deiner normalen Duschroutine die Dusche auf kalt zu drehen.

Wenn es dir schwer fällt, halte zuerst einmal nur die Füße oder Beine unters Wasser und baue dann langsam auf. Jeden Tag ein bisschen mehr oder ein bisschen länger.

Das Eisbad ist beim Workshop absolut optional. Du hast die Kontrolle und entscheidest wie weit du gehst. Die meisten Teilnehmer:innen entscheiden sich beim Workshop dazu ganz ins Eisbad zu gehen, wenn dir diese Vorstellung jedoch Sorgen bereitet, kannst du zum Beispiel auch einmal mit den Füßen oder den Händen starten.

Deine Instruktoren begleiten dich bei deiner Erfahrung und unterstützen sich dabei die für dich passende Herausforderung zu finden.

Melde dich hier an!

Ich melde mich für folgenden Termin an:*
Die Anmeldung ist für: