Mag. Maria Christine Schweighofer

Diätologin Maria Christine Schweighofer schneidet Gemüse

Mit großer Leidenschaft und einem unglaublichen Wissen, widmet sich Ernährungswissenschafterin und Diätologin Maria Christine Schweighofer der gesunden Ernährung. Sie ist davon überzeugt, dass es „DIE“ gesunde Ernährung nicht gibt, sie bedeutet nämlich bei jedem Menschen etwas anderes.

Das Erfolgsrezept ihrer Arbeit: Individuelle Konzepte, laufende Begleitung, eine Analyse zum Start und viele Hintergrundinfos. Der Fokus der Programme liegt darauf, unterschiedliche Krankheiten wie Cholesterin, Diabetes II, Fettleber, etc. in den Griff zu bekommen oder auch das eigene Wohlfühlgewicht zu erreichen.

  • Beratung:
    Online oder in der Praxis Mistelbach

  • +436605951169

    Mag. Maria Christine Schweighofer, BSc. ist Diätologin, Ernährungswissenschafterin und hat das Programm für Umweltberaterinnen im Bereich Umweltpädagogik und Ernährung abgeschlossen. Zudem verweist sie auf die Zertifizierung „Präperative Begutachtung Adipositaschirurgie“ und die Ausbildung "Diplomierte Fachberatung für Darmgesundheit".

    Diätologin Maria Christine Schweighofer schneidet Gemüse

    Das Glück kann man nicht essen, aber ein gutes Bauchgefühl und Wohlbefinden schon!

    Maria Christine's Tipps

    Geh nie hungrig einkaufen!

    Unser Gehirn möchte sichergehen, dass wir nicht verhungern! Deshalb sendet es bis zu 400x am Tag Gedanken ans Essen. Wenn wir dann schon hungrig im "Schlaraffenland" (Super-)Markt stehen, ist ein Einkauf über unseren Bedarf hinaus sehr wahrscheinlich. Ich empfehle, die Mahlzeiten ein paar Tage im Voraus zu planen und sich Einkaufslisten zu schreiben und sich daran zu halten.

    Höre auf deinen Bauch!

    Das "Bauchhirn" hat mehr Nervenzellen als unser Gehirn. Es kommuniziert ständig mit dem Kopf, kann aber nur in Emotionen, Un-/Wohlsein oder Empfindungen kommunizieren. Geht es deinen Verdauungsorganen nicht gut, geht es dir nicht gut. Deshalb achte darauf, was dein Magen, dein Darm, deine Verdauung und die Darmbakterien mit den Lebensmitteln machen, die dein Gehirn aufgrund des Geschmacks als "gut" eingestuft hat!

    Gesunde Ernährung mit Kindern

    Vormachen & Vorleben ist immer noch die beste Methode um den Kindern gesundes Essen "schmackhaft" zu machen! Gemeinsames Kochen und Essen macht Spaß und verbindet.

    Bewertungen von Lebensmitteln wie "gesund" und "ungesund" lieber weglassen, denn das "Verbotene" wirkt ja bekanntlich anziehend :-)

    Termin vereinbaren